Wintererlebnisse im Kleinwalsertal

Unvergessliche Eindrücke erwarten Sie aber auch abseits der Pisten! So gibt es kaum etwas Romantischeres als einen Spaziergang, eine Loipenrunde oder eine Pferdeschlittenfahrt durch die tief verschneiten Wälder und weißverträumten Landschaften rundum die Orte im Tal. Neben den 42 km Loipen werden auch die Spazierwege geräumt und gestreut, damit Sie auch als Fußgänger den Winter ohne Einschränkungen genießen können.

Pistenspaß vom Allerfeinsten!

Ein variantenreicher Winterurlaub mit Pistenspaß vom Allerfeinsten ist Ihnen gewiss, wenn Sie sich für das Kleinwalsertal entscheiden. 112 km Pisten werden durch 3 Kabinen- und 3 Gondelbahnen, 11 Sessel- und 18 Schlepplifte der neuesten Generation erschlossen. Die Pistenpflege ist großartig, lässt nichts zu wünschen übrig und die naturverträgliche Beschneiung sorgt für Schneesicherheit von Anfang / Mitte Dezember bis weit in den April hinein.

In den ungezählten Einkehrstationen, zünftigen Ski- und Berghütten wird hervorragend für das leibliche Wohl nicht nur der Skifahrer und Snowboarder gesorgt, hier halten auch die Pferdeschlitten, hier treffen sich auch Langläufer, Winter- und Schneeschuhwanderer auf ihren Touren durch das verschneite Naturparadies.


Freude am ungewohnten Element!

Der Winter übt besonders auf kleine Urlauber eine unglaubliche Begeisterung aus! Sie werden es nicht für möglich halten, was Ihre Kids für eine Freude am ungewohnten Element haben werden. In den Kinderskischulen vor Ort ist die erste Scheu an der noch ungeübten Fortbewegungsart schnell überwunden und im Nu macht es nur noch Freude und Spaß. Als Anfänger sollten Mama & Papa nicht neidisch werden, wenn Sie die raschen Fortschritte der kleinen Pistenflöhe miterleben (müssen).